TESE (Testikuläre Spermienextraktion)

IStock 671431900

TESE (Testikuläre Spermienextraktion)

Auch wenn Ihre Samenprobe keine Spermien enthält, können Sie Spermien in den Hoden haben. In manchen Fällen ist es deshalb möglich, Spermien mithilfe von TESE direkt aus den Hoden zu entnehmen. Wenden Sie sich an unsere erfahrenen Kinderwunsch-Spezialisten und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten.

Little Feet Make My Life So Very Sweet

Wann ist TESE eine Option?

Es kann verschiedene Ursachen haben, dass die Samenprobe keine Spermien enthält, beispielsweise eine frühere Sterilisation, verschlossene Samenleiter oder eine stark verminderte bzw. vollständig fehlende Spermienproduktion.

Erfahren Sie mehr über verminderte Spermienqualität

Bevor eine TESE stattfinden kann, muss untersucht werden, warum die Samenprobe keine Spermien enthält. Außerdem muss ermittelt werden, ob die Chance besteht, Spermien durch eine Spermienextraktion zu gewinnen.

ALERIS HAMLET INTERIOR V043

So läuft eine TESE ab

Die TESE findet in der Regel am Tag vor oder am selben Tag der Eizellentnahme im laufenden Behandlungszyklus der Frau statt. Nach der Entnahme werden die Eizellen mit der ICSI-Methode befruchtet. Das heißt, dass ein einziges Spermium mithilfe einer dünnen Pipette direkt in die Eizelle eingebracht wird.

Die TESE ist ein kurzer Eingriff. Zunächst wird der Bereich örtlich betäubt. Wenn die Lokalanästhesie wirkt, wird mit einer dünnen Kanüle eine kleine Gewebeprobe entnommen, die sofort in unserem Labor untersucht wird.

Anschließend ruhen Sie 15-30 Minuten im Kinderwunschzentrum.

Patienteninformationen downloaden

Nach der TESE

Wenn die Betäubung nachlässt, können leichte Schmerzen in den Hoden auftreten. In der Regel können Paracetamol (Panodil, Pinex oder Pamol) und NSAID (Ipren, Brufen, Voltaren usw.) die Beschwerden lindern. Sollten große Schmerzen, starke Schwellungen der Hoden und/oder Fieber auftreten, wenden Sie sich bitte an die Kinderwunschklinik, Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Notdienst im Großraum Kopenhagen unter der Rufnummer 1813.

Es besteht das Risiko, dass wir keine brauchbaren Spermien finden. Daher sollte Sie auch Spendersamen als Alternative in Betracht ziehen.

Mehr Info zur Behandlung mit Spendersamen

ALERIS HAMLET INTERIOR V080 2 Aspect Ratio 4x3

Kommen Sie zu einem Gespräch zu uns

rufen Sie uns an +45 38 17 07 40 oder Kontaktieren Sie uns